Highlights


Wir gestalten. Die Mitglieder von Automotive Nord e.V. beschäftigen sich mit den gegenwärtigen und zukünftigen Möglichkeiten der Mobilität. Eine Auswahl der aktuellen Projekte und Veranstaltungen stellen wir hier vor:

Automotive Nord unterstützt indy4 Konferenz „Digitale Perspektiven” 2019


Unternehmen und Experten aus Niedersachsen treffen sich auf der Hannover Messe Industrie wieder zur indy4 Konferenz „Digitale Perspektiven“. Die Konferenz findet am 4. April, 10 bis 14 Uhr, im Nord LB Pavillon statt, und wird von der Indy4 Gruppe in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0, der Digitalagentur Niedersachsen, dem Dachverband Automotive Nord und weiteren Netzwerken organisiert. Im Fokus der indy4 Konferenz stehen Best Practice Beispiele für produzierende Unternehmen, Sicherheit für IT und Daten, Human Relations 4.0 und Künstliche Intelligenz – jeweils auch Leitthemen der Messe.

Technology und Business Cooperation Days auf der HANNOVER MESSE 2019


Vom 1. bis 4. April 2019 organisiert die NBank als Partner des Enterprise Europe Network mit zahlreichen internationalen Partnern sowie NiedersachsenMetall und der PTB erneut die Kooperationsbörse „Technology & Business Cooperation Days” auf der HANNOVER MESSE 2019. Neue Geschäftskontakte und Netzwerke sind das Ziel dieser Kooperationsbörse, bei der Unternehmer, Forscher, Gründer oder Unterstützungspartner das Gespräch mit neuen Kunden, Zulieferern, Technologie- oder Entwicklungspartnern suchen können.

Gemeinschaftsstand bei der Internationalen Zuliefererbörse


Im Rahmen des Dachverbandes Automotive Nord haben die Länder Niedersachsen und Bremen einen Gemeinschaftsstand auf der Internationalen Zuliefererbörse (IZB) vom 16. bis 18. Oktober 2018 in Wolfsburg organisiert. Die IZB ist als Europas größte Zulieferermesse Automobilindustrie eine für die Branche wichtige Kommunikations- und Businessplattform.


Sino-German Event am 18. September 2018 in Oldenburg


Der Dachverband Automotive Nord e. V., das Cluster Automotive Nordwest e. V. und die Oldenburgische Industrie- und Handelskammer laden am 18. September 2018, 15 Uhr, zum Austausch mit chinesischen und deutschen Marktbegleitern und Experten zum Thema „Automobilmarkt China“ ein. Erfahrungen und Chancen deutscher Unternehmen auf dem chinesischen Markt werden mit Experten aus China und Deutschland erörtert und im offenen Dialog diskutiert. Die Veranstaltung findet in der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer statt.


Kooperationsvereinbarung zwischen Automotive Nord e.V. und CIPA

Mitte September 2018 unterzeichneten der Dachverband Automotive Nord e. V. und die China International Investment Promotion Agency (CIPA), Germany, eine Kooperationsvereinbarung in Oldenburg. Ziel der Kooperation ist es, deutsche und chinesische Unternehmen und Institutionen für den jeweils anderen Markt zu sensibilisieren, über neue Produkte und Entwicklungen zu informieren und die Akteure auf diversen Plattformen zusammen zu bringen.

Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft


70 Teilnehmer und Teilnehmerinnen aus Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft nahmen an der Auftaktveranstaltung des Projektes „Elektromobilität als Schlüssel zur Mobilität der Zukunft“ teil, um gemeinsam die Weichen für einen elektrischen Nordwesten zu stellen. Unter dem Dach der Metropolregion Nordwest steht in der Kooperation des Oldenburger Energieclusters OLEC und des Clusters Automotive Nordwest das Aufzeigen regionaler Potenziale der Elektromobilität in den kommenden zwei Jahren im Mittelpunkt des Projekts.


Indy4 Konferenz Digitale Perspektiven bei der Hannover Messe 2018


Indy4, die Expertengruppe Industrie 4.0 in Niedersachsen, hat gemeinsam mit führenden Technologie-Netzwerken auf der Hannover Messe Industrie 2018 die Nord-Konferenz Digitale Perspektiven veranstaltet. Der Automotive Nord e.V. hat sich aktiv an der Konferenz beteiligt, die Einblick gab in Best Practice-Unternehmensberichte zur Digitalisierung und dem Umgang mit neuen Technologien, Organisationsformen,  Märkten und rechtlichen Anforderungen.

ITS Weltkongress 2021 kommt nach Hamburg


Die Freie und Hansestadt Hamburg hat sich mit Unterstützung von ITS mobility erfolgreich um die Ausrichtung des ITS Welt-kongresses, der weltweit größten Leitmesse für Intelligente Transport Systeme, im Jahr 2021 beworben.

AutOS meets iuk -

Automotive trifft IT       


Die Digitalisierung von Produkten und Prozessen ist ein zentrales Thema in der Debatte um die Zukunft der Automobilindustrie. Um die Vernetzung zwischen IT - und Automotive-Branche zu fördern und die Unternehmen in Ihrer zukunftsfähigen Ausrichtung zu unterstützen, engagiert sich AutOS in Form von Cross-Cluster Aktivitäten.


Herbstkonferenz von

Automotive Nordwest


Die Herbstkonferenz von Automotive Nordwest ist das wichtigste Branchentreffen der Automobilwirtschaft für Bremen und Nordwest-Niedersachsen.